Hervorgehobener Beitrag

Genealogieforum – Was ist das?

Das Genealogieforum in Potsdam ist eine öffentliche Veranstaltung für Familiengeschichtsforscher. Es findet mit Ausnahme der Monate Juli bis August jeden ersten Donnerstag im Monat von 19:00 bis 21:00 Uhr im Treffpunkt Freizeit, Neuer Garten 64 in 14469 Potsdam statt.

Weiterlesen

Regionaltreffen für Familiengeschichtsforscher am 24.09.2022 in Potsdam

Am Sonnabend, den 24.09.2022, wird das Genealogieforum Potsdam wieder sein Regionaltreffen für Familiengeschichtsforscher veranstalten. https://regionaltreffen-brandenburg.info
Das Treffen wird gemeinsam mit der Brandenburgischen Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH im Haus der Brandenburgisch – Preußischen Geschichte im ehemaligen Kutschstall am Neuen Markt in Potsdam durchgeführt.
Der Neue Markt in Potsdam ist binnen 10 Minuten zu Fuß über die Lange Brücke, an Landtag und Filmmuseum vorbei, erreichbar. Der Besuch des Regionaltreffens lässt sich sehr gut mit einem Familienausflug nach Potsdam verbinden.
Das Treffen steht unter dem Titel „Quellen für die Familienforschung“.
Das Treffen beginnt um 11:00 Uhr.
Zur Information über die umfangreichen Forschungsmöglichkeiten findet eine Ausstellung von genealogischen Vereinen und Spezialverlagen statt. Vertreten sind unter anderen der „Verein für Computergenealogie e.V.“ die „Arbeitsgemeinschaft für mitteldeutsche Familienforschung e.V.“ und die „Arbeitsgemeinschaft ostdeutscher Familienforscher e.V.“ Hier können Fragen gestellt und Erfahrungen ausgetauscht werden. Für Neulinge in der Familienforschung gibt es die Möglichkeit, mit erfahrenden Forschern direkt ins Gespräch zu kommen.
Um 11:30 Uhr werden die „Stiftung Brandenburg“ und das „Haus Brandenburg Fürstenwalde“ über Recherchemöglichkeiten zur Neumark im Rahmen eines Vortrages berichten. Im Vortrag von Frau Dr. Kaminska lädt die Stiftung Brandenburg zu einem virtuellen Rundgang durch das Haus ein: In einer PowerPoint-Präsentation werden zunächst das Haus, das Archiv und die Bibliothek vorgestellt. Anschließend werden von Herrn Ullrich, Vorstand der „Stiftung Brandenburg“, beispielhafte Einblicke in von Heimatforschern überarbeitete Ortspläne des ehemaligen Kreises Arnswalde (Choszczno) gegeben.
Ab 13:00 Uhr werden Führungen durch die Brandenburg-Ausstellung und das „Archiv der Leute“ angeboten.
Gegen 14:30 Uhr wird Herr Loder über das Archiv des „HEROLD-Verein für Heraldik, Genealogie und verwandte Wissenschaften zu Berlin“ informieren. Der HEROLD ist ein gemeinnütziger, wissenschaftlicher Verein. Er widmet sich den Historischen Hilfswissenschaften, insbesondere der Heraldik (Wappenkunde), der Genealogie (Familiengeschichtsforschung) und verwandten Wissenschaften wie der Sphragistik (Siegelkunde) und der Phaleristik (Ordenskunde)
Ab 15:30 Uhr werden im Vortrag „Überblick über Recherchemöglichkeiten zur Familienforschung im Internet“ vom Vortragenden Uwe Müller Quellen der Familienforschung vorgestellt. Der Vortrag spannt einen Bogen von klassischen Archiven bis zu Internetrecherche in den Personenstandsunterlagen der Stadt New York. Präsentierte Ergebnisse eigener Forschungen sollen Lust machen auf die eigene Suche nach den Wurzeln.
Gegen 18:00 Uhr wird die Veranstaltung zu Ende gehen.
Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nur für die Führungen erforderlich unter genealogieforum@db-brandenburg.de

Das Regionaltreffen 2022 findet statt.

Nach langer Zwangspause wird das Genealogieforum Potsdam am Sonnabend, den 24.09.2022, endlich wieder sein Regionaltreffen für Familiengeschichtsforscher veranstalten. https://regionaltreffen-brandenburg.info.In diesem Jahr führen wir unser Treffen gemeinsam mit der Brandenburgischen Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH im Haus der Brandenburgisch- Preußischen Geschichte am Neuen Markt in Potsdam durch. Wir hoffen, dass die zentrale Lage und der samstagfreundliche Beginn ab 11:00 Uhr viele Interessierte, auch aus Berlin und dem VBB-Einzugsgebiet, anlockt.
Weiterlesen

Vorankündigung

n diesem Jahr feiert unser Heimathaus, der Treffpunkt Freizeit in Potsdam, den 50. Jahrestag der Gründung, damals als Pionierhaus. https://www.treffpunktfreizeit.de/

Am *19. Juni 2022 *wird im Rahmen dieses Jubiläums ein Großes Dankeschönfest auf der Seewiese stattfinden. Wir vom Genealogieforum Potsdam werden ab 14:00 Uhr mit einem Informationsstand dabei sein.
Wir laden alle Freunde des Genealogieforums zum Besuch des Festes und unseres Standes ein. Willkommen sind auch Freunde, die uns am Stand unterstützen.

Exkursion zum Brandenburgischen Landeshauptarchiv

im Oktober 2021 gab uns Frau Jeanette Spahn vom Brandenburgischen Landeshauptarchiv einen Überblick über die Forschungsmöglichkeiten für Familienforscher im Archiv. In unserer Mai-Veranstaltung wollen wir nun direkt im Archiv die Möglichkeiten ausloten.

Wir laden herzlich zu unserer Mai-Exkursion in das Brandenburgische Landeshauptarchiv nach Potsdam-Golm ein. Wir treffen uns am Freitag, den 13. Mai 2022, 17:00 bis 19:00 Uhr in 14476 Potsdam-Golm, Am Mühlenberg 3.
Weiterlesen

Genealogieforum Potsdam – weiter aktiv

Das kleine Organisationsteam des Genealogieforum Potsdam bleibt weiterhin aktiv. Von September bis November 2021 wurden drei Vor-Ort-Veranstaltungen organisiert. Die gute Resonanz und auch der gute Verlauf machten Mut für die Weihnachtsfeier im Dezember.

Am 16.12.2021 fanden sich also 10 Familienforscher zur traditionellen Weihnachtsfeier im „Treffpunkt Freizeit“ in Potsdam zusammen. In vorweihnachtlicher Atmosphäre bei Glühwein und mitgebrachten Leckereien wurde geplaudert. Wir tauschten uns über die eigenen Forschungsergebnisse aus und mancher erhielt Tipps zu weiteren Quellen oder anderen Forschungsansätzen. Einige Forscherfreunde berichteten über ihre Erfahrungen mit der Veröffentlichung ihrer Stammbäume bei familysearch.org oder auch bei ancestry.de. Wir waren uns einig, dass man durch die Veröffentlichung auch anderen Freunden möglicherweise über tote Punkte helfen oder auch neue familiäre Zusammenhänge sichtbar machen kann. Wichtig ist der kritische Umgang mit Vorschlägen, die zur Ergänzung der eigenen Stammbäume von beiden Anbietern gemacht werden. Hier ist wie bei allen Quellen die kritische Plausibilitätsprüfung wichtig.

Weiterlesen

Praxisübung Webtrees – Das Genealogieforum am 04.11.2021

Am 04.11.2021 trafen sich 10 hochmotivierte Familienforscher und Familienforscherinnen zum Novembertermin des Genealogieforums im Potsdamer Treffpunkt-Freizeit. Selbst der an diesem Tag herniedergehende Dauerregen konnte sie nicht abhalten. Alle hatten ihren PC dabei, denn Norbert Henkel führte eine Praxisübung zum webbasierten Programm „webtrees“ durch.
Weiterlesen

Der Tag der offenen Tür im Treffpunkt Freizeit

Am 12.09.2021 fand im Treffpunkt Freizeit in Potsdam das traditionelle Herbstfest statt.

Auf der Seewiese waren für Kinder und ihre Eltern Aktionen und Stände vorbereitet. Es gab u.a. Angebote zum Töpfern, eine Malschauckel und eine Holzwerkstatt. Beim Fanfarenzug Potsdam konnten Musikinstrumente ausprobiert werden.
Weiterlesen